Montag, 12. Januar 2015

Mehr Details

Wie versprochen zeige ich nun noch mehr Details des Fracks aus dem Hamburgmuseum. Die Taschen sind recht interessant, denn unter den Taschenklappen verbirgt sich - nichts. Die eigentlichen Taschen sind in die Seitenfalten eingearbeitet. Die Naht unter der Taschenklappe dient keiner schnitttechnischen Notwendigkeit, sie entstand wohl weil das Kleidungsstück mindestens einmal umgearbeitet wurde.

According to my promise I show some more pictures of details of the frock coat from the Hamburgmuseum. The pockets are quite interesting, underneeth the flaps you can see - nothing. The pockets themselves are worked into the side pleats. The seam under the pocketflaps has no real funktion, it might be due to at least one big makeover that happened to the garment.


 Ein Blick auf das Innenleben darf natürlich nicht fehlen. Man sieht gut, dass für die Partien die unsichtbar bleiben ein viel gröberer Stoff gewählt wurde.

And a glimpse of the inside. You can clearly see that the parts that would be hidden are made from a much coarser material.






Donnerstag, 8. Januar 2015

...he wore a blue coat...

Ein klitzekleiner Verweis auf Jane Austen, denn als ich diesen blauen Frack im Hamburgmuseum (vielen Dank an Frau Hildebrandt, die es möglich machte!) untersuchen durfte, musste ich unwillkürlich an Mr. Bingley denken. Die Urversion des Romans wurde ja bereits 1797 vollendet und in genau diese Zeit gehört dieses elegante Kleidungsstück wohl.

A little hint to Jane Austen... because when I was allowed to examine this blue frock in the Hamburgmuseum (a big thank you to Mrs. Hildebrandt who made it possible!), I had to think of Mr. Bingley. The first version of the novel was finished in 1797 and this elegant garment fits exactly into this period.



Das erste Detail, dass ich hier zeigen möchte sind die schlichten und  trotzdem edlen Knöpfe, die mit sehr viel Aufwand gefertigt wurden. Nicht einfach gegossenes Metall, sondern eine Art Folie mit der eine Basis bezogen wurde. Aus was diese Basis gefertigt wurde, konnte ich leider nicht wirklich ausmachen, ich gehe aber von Holz aus.

The first detail that I want to show, are the plain but elegant buttons that were made with a lot of effort. Not just cast metall, but a kind of foil that was put on a base. I couldn't really make out the material of the base, but I think it is wood.