Donnerstag, 7. Februar 2013

Plan-"b"-blanket


Endlich mal wieder ein kleiner Post von mir, denn ich habe eine Decke fertig gestellt. Allerdings nicht den ursprünglichen Repro-Quilt, sondern die Plan-B-Decke... Plan B desshalb weil ich festgestellt habe, dass wir für eine Veranstaltung im März unbedingt eine Babydecke brauchen, die in einer historischen Umgebung nicht das Auge beleidigt. Damit die modernen Sachen also daheim bleiben können habe ich eine schnelle Babydecke aus Reprostoffen genäht. Mir ist klar das sie auf keinem Auge historisch korrekt ist, keiner wäre damals auf die Idee gekommen so große Stücke in einer Patchworkdecke zu verarbeiten!  (Aber es ist auch keine Museumsveranstaltung)

At last a little post from me, because I have finished a blanket. But not the original repro-quilt, instead  the "plan-b-blanket"... why plan b? Because I have realized that we needed a babyblanket, that won't look too modern for a 18th century event in march, so we can leave the modern stuff at home. I have made a quick babyblanket from repro-fabrics. I'm completely aware of that it is not historically correct at all! No one would have used such big pieces for patchwork in these days. But as I said it is just a quick solution and it is not a museum event.